Nächstes Spiel

Aich vs. München
04.02.2017 - 17:15

VS.

Letztes Spiel

Folgen Sie uns auf Facebook

Vorbereitungsprogramm der Luchse steht !

Viel zu langsam aber es geht los  🙂

Nachdem  die Luchse gestern die Bestätigung für ihr letztes Vorbereitungsspiel bekommen haben, steht das Programm für die Jungs um Trainer Michi Löw

Die Saison beginnen die Luchse mit dem Trainingslager vom 11 – 14 September dieses Jahr wieder in Sterzing.

Das besondere an diesem Trainingslager:

Zum ersten Mal werden die Luchse auch von Ihren Fans geleitet, die „Szene MEK“ hat angekündigt die Jungs auch in Sterzing zu unterstützen.

 

Das erste Vorbereitungsspiel bestreiten die Luchse dann am 20.09.2014 gegen die Panther vom ERC Ingolstadt.

Die Mannschaft um Trainer Thomas Krebs hat letztes Jahr die Saison auf Platz 2 der Bezirksliga Nord abgeschlossen. Punktgleich mit dem Meister aus Nürnberg.Man hat jedoch mit 83 Treffern deutlich die Bestmarke gesetzt, war damit sogar bayernweit die beste Mannschaft aller Ligen.

 Insofern wird dieses Spiel sicher auch eine Bewährungsprobe für die Defensive der Luchse werden.

 

Am 03.10.2014 treten die Luchse dann beim EHC Straubing an, die diese Saison nach langen Jahren der Abwesenheit wieder eine Mannschaft im Senioren-Ligenspiel-Betrieb an den Start bringen.

Bei diesen Spielen werden wohl auf beiden Seiten viele Erinnerungen wach. Waren beide Teams in der Landesliga lange immer die Schlusslichter und mussten oft in dramatischen Partien beim direkten Aufeinandertreffen jeweils den Absteiger ausspielen.

Die Luchse freuen sich deswegen ganz besonders  den alten Konkurrenten wieder zu treffen.

Zum Abschluss der Vorbereitung freuen sich die Luchse am 12.10.2014 wieder gegen die Spieler der Schongau 1B antreten zu dürfen. Dieses Spiel der beiden schwarz/gelben Vereine wird langsam zum festen Bestandteil der Vorbereitung der Münchner.

Die spielstarken Schongauer beendeten die Saison 2013/2014 auf Platz 3 und werden sicher ein klein wenig Aufschluss darüber geben, wie die Luchse in der neuen Saison einzuschätzen sind.