„back-to-back“ gegen die SG Miesbach/Schliersee startet am Samstag – Luchse müssen einige Ausfälle verkraften

Kommendes Wochenende muss die Mannschaft des Münchner EK erneut auswärts antreten. Die Luchse sind bei der SG Miesbach/Schliersee zu Gast.

Eigentlich hätte das erste Spiel der Saison zwischen den beiden Mannschaften schon lange stattfinden sollen. Die Partie musste allerdings aufgrund technischer Probleme im Weststadion verlegt werden. Nun treten die Luchse gleich zwei mal am Stück gegen die Spielgemeinschaft an. Diesen Samstag treten die Luchse in Miesbach an, nächstes Wochenende findet das Rückspiel im Münchner Olympiastadion statt.

Die SG Miesbach/Schliersee legte einen beeindruckenden Saisonstart hin. Nach fünf Partien hatte die größtenteils aus U20-Spielern und einigen Veteranen bestehende Mannschaft bereits elf Punkte auf dem Konto. Die sechs nächsten Partien liefen allerdings nicht mehr so gut. Die junge Spielgemeinschaft musste einige Niederlagen hinnehmen, zuletzt eine 2-6 Heimniederlage gegen Schongau. Nach elf Spielen steht die Mannschaft immer noch bei elf Punkten und hält aktuell den sechsten Tabellenplatz.

Die Luchse konnten in den letzten Spielen auch keine Punkte sammeln. Die Münchner spielten zuletzt gegen die drei Top-Teams der Liga – Bad Bayersoien, Germering, Mittenwald – und gingen drei mal als Verlierer vom Eis. Doch besonders der letzte Auftritt der Mannschaft macht Lust auf mehr. Die Luchse kämpften sich bei ihrem Gastspiel in Mittenwald mehrfach ins Spiel zurück und hätten gegen den Tabellendritten durchaus Punkte mitnehmen können. Am Ende verloren die Münchner jedoch mit 6-5 und stehen weiterhin auf Platz acht in der Tabelle.

*** GUTE BESSERUNG MORITZ, NICO, SIMON ***

Die Luchse werden am Samstag leider auf einige Stammspieler verzichten müssen. Neben Matthias Werner wird auch Moritz Strobl am Wochenende pausieren müssen. Nico Wischnewsky und Simon Pappers werden den Luchsen aufgrund von Verletzungen sogar für den Rest der Saison fehlen.
Wir wünschen alle Verletzten gute Genesung und eine schnelle Rückkehr aufs Eis und bedanken uns bei Simon und Nico für ihren Einsatz in dieser Saison!

Trotz der Hiobsbotschaften aus der Kabine wollen die Luchse auf der guten Leistung vom vergangenen Wochenende aufbauen und erneut eine guten Auswärtsspiel abliefern. Spielbeginn am Samstag ist um 17:15 Uhr im Kunsteisstadion Miesbach (<- Anfahrt). Wir freuen uns über jegliche Unterstützung vor Ort und halten alle daheim gebliebenen Fans auf unseren socials (facebook und instagram) auf dem Laufenden!