Aktuelle Neuigkeiten

Laut Beschluss des Bayerischen Eissportverbandes wird die Bezirksligasaison 2020/21 vorerst bis zum 6. Dezember ausgesetzt. Damit fallen alle Begegnungen ab Inkrafttreten der neuen Beschränkungen für den Amateursport aus. Wenn möglich, sollen die Spiele nachgeholt werden. Auch das morgige Spiel gegen den DEC Inzell findet nicht statt. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Verständnis für...
Die fortlaufende Corona-Pandemie stellt das öffentliche Leben vor einige neue Herausforderungen. Auch die Verantwortlichen des Münchner EK befassen sich seit Beginn des Sommertrainings mit situationsbedingten Maßnahmen und Regulationen. Um zur Bezirksligasaison 2020/21 vor Zuschauern spielen zu können, wurde ein Hygienekonzept erstellt und von der Stadt genehmigt. Begrenzung der Maximalkapazität auf 45 Zuschauer Die Luchse werden...
Neben der Mannschaft auf dem Eis und dem Trainerteam hinter der Bande ist eine weitere, ebenso wichtige Gruppe abseits der Spielfläche bei jedem Spiel der Münchner Luchse im Einsatz. Der Münchner EK kann hier auf ein jahrelang eingespieltes Team zurückgreifen, das die Luchse auch zur Saison 2020/21 unterstützen wird. Karin Killinger bleibt dem Münchner EK...

Ein Schünemann bleibt – Philipp greift bei den Luchsen wieder an

von Benjamin Dornow, geschrieben am 21.10.2020
Obwohl Stürmer Niki zur kommenden Saison nicht mehr mit den Luchsen aufs Eis geht, hat der Münchner EK auch in diesem Winter einen Schünemann im Kader. Verteidiger Philipp Schünemann tritt weiter für die Luchse an. Zusammen mit seinem Bruder Niki spielte Philipp viele Jahre beim EC Pfaffenhofen. Philipp war fester Bestandteil der zweiten Mannschaft, kam...
Die Luchse-Mannschaft 2020/21 wird von einem Comebacker verstärkt. Der frühere DNL-Angreifer Philipp Derepasko nimmt seine Laufbahn im organisierten Spielbetrieb in München wieder auf. Mit Philipp verstärkt ein Stürmer mit ausgezeichneter Ausbildung den Münchner EK. In der Schüler-Bundesliga machte der gebürtige Kasache mit starken Spielzeiten in Augsburg und Rosenheim auf sich aufmerksam. Daraufhin folgten zwei Jahre...

Unsere Förderer