Die Luchse

Zurückgekehrt, um zu bleiben – Konrad Böhner bleibt im Luchsrudel

von Benjamin Dornow, geschrieben am 19.09.2022
Der Münchner EK kann neben seinen jungen Wilden im Sturm auf einen zweiten Veteranen setzen. Konrad Böhner hängt ein weiteres Jahr mit den Luchsen dran und wird weiterhin für die Bezirksligamannschaft der Münchner auflaufen. Manchmal geht es schnell. Nachdem Konrad im Sommertraining vor der Saison 2021/22 an einer Übungseinheit der Luchse teilgenommen hat, hat ihn...
Neben Simon Klopstock und Alex van gen Hassend bleibt auch der Luchs mit der drittbesten Torausbeute in der Landeshauptstadt. Marius Schorr tritt weiterhin für den Münchner EK an. Marius mag auf dem Eis auf den ersten Blick unscheinbar wirken, doch wer den Stürmer unterschätzt, läuft Gefahr, in Kürze einen Puck aus dem Tor fischen zu...
Flink, vielseitig einsetzbar und jedem Gegenspieler ein Dorn im Auge. Christian Steinmetz ist auf dem Eis ein unangenehmer Gegenspieler und wird es für die Kontrahenten des Münchner EK auch im kommenden Winter bleiben. Der vielseitig einsetzbare Abwehrspieler bleibt Teil des Luchsrudels. Schon seit der Saison 2017/18 steht Christian im Kader des MEK. Zuvor ging der...
Es scheint den letztjährigen Neu-Luchsen recht gut bei ihrem neuen Verein zu gefallen. Auch David Wetterich stürmt nach seiner Premierensaison im Luchsbau auch zur kommenden Spielzeit für den MEK. David schnürte im vergangenen Jahr nicht das erste Mal seine Schlittschuhe in den Münchner Eishallen. Schon im Nachwuchs spielte der gebürtige Würzburger in der bayrischen Landeshauptstadt....
Auch mit 41 Jahren ist kein Ende ist in Sicht. Stürmer Christopher Langer hat noch nicht genug vom Eishockeysport und wird auch in dieser Saison seine Schlittschuhe für den MEK schnüren. Christopher dürfte jede Münchner Eisfläche mittlerweile in- und auswendig kennen. Der gebürtige Ebersberger spielt bereits seit den frühen 2000ern in München Eishockey und trat...